1.Was ist Organisationsentwicklung?

Funktionierende Organisationsstrukturen und –prozesse gehören zu den kritischen Erfolgsfaktoren jedes Unternehmens. Sie als jemandmit Führungsverantwortungspielen dabei eine entscheidendeRolle.SiebildenTeams mitGruppenvertreternoderTeamleitern undordnen diesebestimmtenVorgesetztenzu.Sie entwickelnProzesseund bestimmen damit den Arbeitsablauf, dererforderlich ist, umz.B. eine Informationsanfrageoder einenAnspruchzu bearbeiten.Aber Strukturen und Prozesse allein reichen nicht aus, um die Effektivität und Effizienz einer Organisation zu gewährleisten. Dies erfordert, dass Ihre Mitarbeiter diese auch akzeptieren. Diese Akzeptanz von Seiten der Mitarbeiter sicherzustellen, stellt den entscheidenden Unterschied zwischen Organisationsentwicklung und der klassischen Organisationsgestaltung dar. Nur mit Organisationsentwicklung werden Sie Ihre Mitarbeiter dazu bekommen, tagtäglich aktiv an der Umsetzung organisatorischer Maßnahmen mitzuwirken und diese zu unterstützen.

2.Wofür ist Organisationsentwicklung gut?

Organisationistder RahmenIhres Unternehmensundsozusagen das Rückgrat IhrerMitarbeiter.Wenn dieStrukturen und Prozessein Ihrer Organisationgut funktionieren, weiß jeder, woseine Verantwortungendet unddie eines anderenbeginnt. Jeder weiß,mit wem er zusammenarbeitet undwie man sich gegenseitig unterstützt. Jeder weiß,mit wem er wann Dinge zu koordinieren hat.In diesemInformationszeitaltermit seinemzunehmenden Wettbewerbs-und Kostendruckundden sich ständig änderndenAnforderungenist nichts beständiger alsder Wandel.Sowohl dieStrukturen als auchdieArbeitsprozessevon Unternehmenmüssen ständigan die neuen Gegebenheitenangepasst werden.Die Integration desInternetsindie internen Prozessedes Unternehmenskann beispielsweiseneue Arbeitsmethodenoder Verfahrenerforderlich machen odereine neueTeamzusammensetzung erfordern.Wenn Sie etwasin Ihrem Unternehmenverändern,beeinflussenSieMenschen-entweder direkt oder indirekt. Sienehmen Einfluss aufAufgaben und Verantwortlichkeiten, möglicherweise sogar auf Positionen undganzeKarrieren.Hierbei ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter dieneuenStrukturen und Prozesse annehmen.Denn nurin diesem Fallwerden sie denneuen Rahmenakzeptieren, statt ihn zu ignorierenoderzu behindern.Erst dann werden Sie dieZieleerreichen, dieSie mit Ihrenorganisatorischen Maßnahmenerreichenwollen.Kurz gesagt: Ihr Unternehmenadaptiert Veränderungennicht von selbst-es mussnicht nurgeformt undverändert werden,sondern es muss entwickelt werden.

3.Woraus besteht Organisationsentwicklung?

Organisationsentwicklung kann in Themen der Organisatorischen Strukturierung und in Prozessorganisation unterteilt werden.

Kommentare sind geschlossen.